Gibis: "Den Probebtrieb in einen Regelbetrieb überführen"

MdL Max Gibis zu Besuch beim Verein Go-VIT - Gemeinsame Zugfahrt von Gotteszell nach Viechtach

2017-12-21

Der Landtagsabgeordnete Max Gibis hat sich mit dem 1. Vorsitzenden und dem 2. Vorsitzenden des Vereins Go-VIT, Dr. Wolfgang Schlüter und Dieter Neumann, getroffen, um sich über die aktuelle Entwicklung im Probebetrieb der Bahnlinie Viechtach-Gotteszell zu informieren. Der Vorsitzende des Vereins Dr. Wolfgang Schlüter, der sich mit dem Verein der Förderung sowie der Wiederaufnahme des Bahnbetriebes auf der Strecke zwischen Gotteszell und Viechtach verschrieben hat, hat den Abgeordneten dazu zu einer Zugfahrt auf der Strecke sowie einer Besichtigung des mit LEADER geförderten Infopoints in Viechtach eingeladen.

Weiterlesen: Gibis: "Den Probebtrieb in einen Regelbetrieb überführen"

Ein "Geburtstagspackerl" für den Nationalpark

MdL Max Gibis fordert Maßnahmenkatalog zum 50 Geburtstag des Nationalparkes Bayerischer Wald

2017-12-20

Im Jahr 2020 feiert der Nationalpark Bayerischer Wald seinen 50. Geburtstag. Trotz aller Widerstände zu Beginn, sowie insbesondere auch bei der Erweiterung, ist der Nationalpark mittlerweile eine Erfolgsgeschichte geworden – in touristischer, wirtschaftlicher und umweltfachlicher Hinsicht. Auch die Akzeptanz in der Bevölkerung ist mittlerweile auf ein durchgehend positives Niveau gewachsen. Das 50. Gründungsjubiläum sieht der Landtagsabgeordnete Max Gibis als Anlass dafür, eine positive Weiterentwicklung des Nationalparks Bayerischer Wald auf den Weg zu bringen.

Weiterlesen: Ein "Geburtstagspackerl" für den Nationalpark

Weihnachtliche Landtagsfahrt mit MdL Max Gibis

MdL Max Gibis lädt zur Landtagsfahrt mit Besuch der Münchner Christkindlmärkte ein

2017-12-14

Der Landtagsabgeordnete Max Gibis hat das Dekanat Freyung des Frauenbundes (KDFB) zu einer politischen Bildungsfahrt in den Bayerischen Landtag mit anschließendem Besuch der Münchner Christkindlmärkte  eingeladen. Vorsitzende Anne-Marie Ederer organisierte die Fahrt von Seiten des Frauenbundes und konnte über 50 politisch interessierte Frauen für die Fahrt nach München begeistern.

Weiterlesen: Weihnachtliche Landtagsfahrt mit MdL Max Gibis

Burg Rothberg: Bedenken ausräumen - nach Lösungen suchen

MdL Max Gibis im Gespräch mit Sebastian Schauer - Gemeinsam nach Lösungen suchen

2017-12-12

Sebastian Schauer hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Die Verwirklichung eines innovativen Natur- und Entschleunigungs-Projektes im Zwieseler Winkel, nämlich die Errichtung eines mittelalterlichen Handwerksdorfes mit Themenpfaden samt mittelalterlicher Burg Rothberg. Die bei Rotkot geplante Anlage samt Handwerks-, Gastronomie- und Hotelbetrieb wurde in den örtlichen Kommunalparlamenten bereits behandelt. Trotz einiger Einwände, die auch auf Kritikpunkte seitens der Öffentlichkeit zurückgingen, wurde dem Vorhaben mit ein paar Einschränkungen von Seiten der Kommunalparlamente grünes Licht gegeben.

Weiterlesen: Burg Rothberg: Bedenken ausräumen - nach Lösungen suchen

Petition bringt gewünschten Erfolg

Wassergenossenschaft Rehberg erreicht mit Petition ihr Ziel - Einsatz von MDL Max Gibis hat sich gelohnt

2017-12-06

Erfreuliche Nachrichten gab es für die Wassergenossenschaft Rehberg um den 1. Vorstand Karl Lenz. Nachdem sich Karl Lenz zusammen mit CSU-Kreisrat Jürgen Schano an den Landtagsabgeordneten Max Gibis gewendet hat, weil die Vorgaben der Trinkwasservordung keinen Handlungsspielraum vor Ort mehr zuließen, konnte man letztendlich über eine Petition im Bayerischen Landtag erreichen, dass die Regelungen nun wieder Handlungsspielraum bei der Auslegung vor Ort zulassen.

Weiterlesen: Petition bringt gewünschten Erfolg